Tag der Berufe im Palatin

Beim Tag der Berufe im Palatin in Wiesloch waren auch die drei beruflichen Schulen vertreten.

Vor vielen Jahren vom ehemalige Schulleiter Jürgen Becker mit der Stadt und den Betrieben in Wiesloch und Umgebung ins Leben gerufen, hat die Informationsveranstaltung in diesem Jahr nicht nur sehr viel mehr Betrieben und Fachschulen angesprochen. Auch die große Zahl der Besucher zeigte, dass Veranstaltungen wie diese eine gute Gelegenheit sind, um für eine Berufsausbildung zu werben und Arbeitgeber und zukünftige Auszubildende zusammen zu bringen.  

Die HSS informierte über die ein- und zweijährigen Berufsfachschulen im Bereich Elektro, Metall, KFZ und Körperpflege. In diesen Bereichen kann eine ein- oder zweijährige Vollzeitschule mit einem berufspraktischen Schwerpunkt das erste Ausbildungsjahr ersetzen, weil Inhalte schon im Unterricht vermittelt wurden.

Viel Nachfrage gab es auch nach dem 2BKI mit der Ausbildung zum technisch geprüften Assistenten für Informations- und Kommunikationstechnik und der Möglichkeit, mit einer Zusatzprüfung die Fachhochschulreife zu erlangen. 

Weitere Beiträge

Scroll to Top