WIG-Schweißkurs für Anfänger / Schweißen von Edelstahl Rostfrei / Geländer-Schweißkurs Sommer 2023

Der Schweißkurs, an dem ich teilgenommen habe, WIG-Schweißkurs für Anfänger / Schweißen von Edelstahl Rostfrei, fand an drei Samstagen statt und war eine bereichernde und lehrreiche Erfahrung. Als Teilnehmer fühlte ich mich bei Herrn Huber und der DVS-Schweißkursstätte / Hubert-Sternberg-Schule von Anfang an gut aufgehoben und konnte meine Kenntnisse im Schweißen mit jedem Kurstag erweitern.

Der Kurs fand in einer modernen Schweißwerkstatt statt, die mit einer Vielzahl von verschiedenen Schweißgeräten, Werkzeugen und Materialien ausgestattet war. Unser Schweißlehrer, Herr Huber, ist ein erfahrener Schweißer, der sein Wissen und seine Fähigkeiten mit großer Begeisterung weitergab.

Zu Beginn des Schweißkurses wurden uns die grundlegenden Sicherheitsrichtlinien vermittelt. Wir lernten den richtigen Umgang mit Schweißgeräten, Schutzkleidung und anderen Sicherheits-ausrüstungen. Dies war von großer Bedeutung, da das Schweißen ein Verfahren ist, das ein gewisses Risiko birgt. Die Sicherheit steht beim Schweißen auch immer im Vordergrund.

Nach der Einführung begannen wir mit den praktischen Übungen. Wir hatten die Möglichkeit, verschiedene Bleche und Rohre aus Edelstahl-Rostfrei zu schweißen. Unter der Anleitung unseres Schweißlehrers und seiner Übungen, die wir jeweils nachschweißten, konnten wir unsere Fähigkeiten Schritt für Schritt verbessern.

Der Schweißkurs legte großen Wert auf praxisorientiertes Lernen. Wir erhielten eine Vielzahl von Schweißaufgaben, bei denen wir unsere Techniken anwenden und unsere Schweißnähte verbessern konnten. Herr Huber gab uns regelmäßig Feedback, Hilfestellung und wertvolle Tipps, um unsere Techniken zu verfeinern und Fehler zu korrigieren.

Neben den praktischen Übungen gab es auch ein Handout, mit welchem wir uns zuhause das theoretische Wissen rund um den WIG-Schweißprozess und das Schweißen von rostfreiem Stahl anlesen konnten. Wir lernten die verschiedenen Schweißparameter und Einflussfaktoren für brauchbare Schweißnähte, ihre Anwendungen und deren Vor- und ggf. Nachteile kennen. Darüber hinaus erfuhren wir viel über die Nachbearbeitung von geschweißtem Material aus Edelstahl-Rostfrei, so dass der dekorative Effekt von geschweißtem Edelstahl-Rostfrei nach seiner Verarbeitung, dem Schweißen und der Nachbearbeitung voll zur Geltung kommt.

Der Schweißkurs war auch eine großartige Gelegenheit, andere Teilnehmer kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. Es gab eine vielfältige Gruppe von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen im Schweißen. Wir konnten voneinander lernen und uns gegenseitig unterstützen.

Bereits am zweiten Schweißkurstag waren wir mit unseren Kenntnissen so weit, dass wir mit unserer Projektarbeit, einem kleinen Miniatur-Geländer beginnen konnten. Das Arbeitsprojekte war für uns Schweißschüler ein realistischer Einblick in die Arbeitswelt und lieferte uns wichtige Erkenntnisse für zukünftige Schweißprojekte. Die ausgewählte Projektarbeit steigerte unsere Motivation noch mehr da wir die Möglichkeit hatten, an einem eigenen und realistischen Projekt zu arbeiten. Der Spaß am kreativen und eigenständigen Arbeiten konnte als richtige Lernfreude wahrgenommen werden.

Am Ende des Kurses erhielten wir Schweißschüler eine Teilnahmebescheinigung, die unsere erfolg-reiche Teilnahme bescheinigte. Das Miniatur-Geländer durften wir mit nach Hause nehmen um es jedem zu Präsentieren der sich dafür interessiert.

Insgesamt war der Schweißkurs eine ausgezeichnete Möglichkeit, meine Kenntnisse und Fähigkeiten im WIG-Schweißen zu erweitern. Ich habe nicht nur neue Techniken erlernt, sondern auch mein Verständnis für das Schweißen vertieft. Unser Schweißlehrer, die Schweißwerkstatt und deren Geräte und Werkzeuge, wie auch die Lehr- und Lernmaterialien waren von hoher Qualität, und die praktischen Übungen haben mir viel Selbstvertrauen gegeben.

Ich kann den Schweißkurs jedem empfehlen, der Interesse am Schweißen hat, sei es als Hobby oder als berufliche Weiterbildung. Es war eine lohnende Erfahrung, die mir neue Möglichkeiten eröffnet hat.

Henrik Dorobek, Teilnehmer

Weitere Beiträge

Scroll to Top