Abschlussfeier 2BFS

Einen persönlichen Meilenstein erreichten 25 Schülerinnen und Schüler der Zweijährigen Berufsfachschule an der Hubert-Sternberg-Schule in Wiesloch. Schulleiter Oberstudiendirektor Klaus Heeger durfte mit einer seiner letzten offiziellen Amtshandlungen – er wird zum Ende des Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet – allen Schülerinnen und Schülern der Abschlussklasse 2BFS2 zum erfolgreichen Abschluss gratulieren.

Nach zwei intensiven Schuljahren, die trotz widriger Umstände in Folge der Corona-Pandemie gemeistert wurden, waren viele stolze Gesichter bei der Zeugnisübergabe zu erkennen. Der damit verbundene Mittlere Bildungsabschluss eröffnet vielfältige Chancen für die Zukunft.

Zum einen erhielten die Absolventinnen und Absolventen zwei Jahre lang eine wertvolle technische Grundbildung in ihrem jeweiligen Profilfach Elektrotechnik oder Metalltechnik, womit sie eine hervorragende Grundlage für eine mögliche Berufsausbildung in diesem Bereich gelegt haben.

Zum anderen eröffnet ihnen der allgemeine Mittlere Bildungsabschluss viele Möglichkeiten in anderen Berufsfeldern sowie die Option, eine weiterführende Schule, z.B. ein Berufliches Gymnasium oder ein Berufskolleg, zu besuchen.

Die Hubert-Sternberg-Schule gratuliert zu diesem Erfolg und wünscht den Absolventinnen und Absolventen für die Zukunft alles Gute.

Weitere Beiträge

Tag der Berufe im Palatin

Beim Tag der Berufe im Palatin in Wiesloch waren auch die drei beruflichen Schulen vertreten.
Vor vielen Jahren vom ehemalige Schulleiter Jürgen Becker mit der Stadt und den Betrieben in Wiesloch und Umgebung ins Leben gerufen, hat die Informationsveranstaltung in diesem Jahr nicht nur sehr viel mehr Betrieben und Fachschulen angesprochen.

Scroll to Top