Ausbildung Informatik

Allgemeine Infos

Zielsetzung:

Fachinformatiker/-innen sind Experten für die Konzeption und Realisierung komplexer EDV-Systeme, die genau an die spezifischen Anforderungen des Kunden angepasst werden müssen.

Abschlüsse:
  • Abschlussprüfung an der Schule und bei den Kammern
  • Berufsschulabschlusszeugnis und Facharbeiter- bzw. Gesellenbrief
Dauer:

3 Jahre 

Aufnahmebedingung:

Berufsausbildungsvertrag mit einer Firma, die die Ausbildungsberechtigung besitzt.

Ausbildungsberufe / Fachrichtungen

Systemintegration

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen.

Sie vernetzen Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen.

programming, html, code-1009134.jpg

Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Standard- und Branchensoftware sowie Softwareprodukte.

Sie analysieren und planen IT-Systeme .

code, html, internet-1689066.jpg

Daten- und Prozessanalyse

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse entwickeln datenbasierte Lösungen für digitale Produktions- und Geschäftsprozesse, setzen sie um und passen sie an veränderte Bedingungen an.

Digitale Vernetzung

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Digitale Vernetzung arbeiten an der digitalen Verbindung von Maschinen, Anlagen, Produkten, Logistik und Menschen mit, damit diese miteinander kommunizieren und optimal zusammenarbeiten können.

Impressionen

Scroll to Top