Berufsfachschule

In einjährigen Berufsfachschulen erwerben die Jugendlichen eine berufliche Grundbildung und werden auf die Ausübung beruflicher Tätigkeiten vorbereitet. Zudem erweitern und vertiefen sie ihre allgemeine Bildung.

Die zweijährige zur Prüfung der Fachschulreife führende Berufsfachschule (2BFS) ist eine berufliche Vollzeitschule. Sie richtet sich an Jugendliche mit Hauptschulabschluss, die die Fachschulreife ("mittlere Reife") erwerben möchten.

1BFMF (Metalltechnik)

1BFR (Fahrzeugtechnik)

1BFK (Körperpflege)

2BFE/M