Die Hubert-Sternberg-Schule bedankt sich bei der Sparkasse Wiesloch für die großzügige Spende von 1200€, die Filialleiter Matthias Haberbosch und seine Mitarbeiterin Nadine Gamber in Form eines Scheckes überbrachten. Mit dieser jährlichen Unterstützung können Projekte finanziert werden, die über den normalen Schulhaushalt nicht oder nur sehr schwer finanziert werden können.

In diesem Jahr kommt die Spende der Sparkasse dem Bandprojekt der Hubert-Sternberg-Schule zugute. Mit dem Geld konnte die Band das in die Jahre gekommene Schlagzeug ersetzen und wird damit auf Auftritte nach Corona gut vorbereitet sein.

Die HSS-Band spielt bei Abiturfeiern sowie bei Abschlussfeiern anderer Schularten, beim Weihnachtsgottesdienst und bei vielen anderen Gelegenheiten, in denen eine Musikbegleitung wünschenswert ist. Meist besteht die Band überwiegend aus Schülern vom Technischen Gymnasium. Sie ist eines der Beispiele dafür, dass es am TG mehr als nur Technik gibt.

Erstellt am 06.12.2020 von Barbara Hilber, Kategorie(n): Uncategorized