von links nach rechts: Vahel Abdelaziz (1BFMF)  Pia Wallitzer  (TG J2)  Altay Düsmez  (1BFMF)  Mark Müller (TG J2)   Emil Rempler (E1GS)

 

Vier Wochen nach Beginn des neuen Schuljahres fand in der ersten SMV-Sitzung die Wahl der Verbindungslehrkräfte und der Schülersprecher statt.

Als Schülersprecherin wurde Pia Wallitzer (TG J2) bestätigt. Unterstützung erhält sie von Mark Müller (TG J2), Emil Rempel (E1GS), Vahel Abdelaziz und Altay Düsmez (beide 1BFMF).

Die Schülersprecher sind die von den Klassensprechern gewählte Interessensvertretung aller Schüler der Schule und stehen im ständigen Austausch mit der Schulleitung. Mit vier Stimmen sind sie neben Eltern, Betriebsvertretern und Lehrkräften auch in der Schulkonferenz vertreten. Sie organisieren Veranstaltungen wie etwa den jährlichen Spendenlauf und tragen der Schulleitung die Wünsche und Probleme des Schülerrats vor. Sie managen, sie ermutigen, sie vermitteln und verhandeln und sind damit sozusagen der Motor einer lebendigen SMV.

Dass SMV-Arbeit glingt, ist aber nicht nur von den Ideen, der Motivation und Tatkraft der Klassensprecher und der von ihnen aus ihrer Mitte gewählten Schülersprecher abhängig, sondern auch von den Verbindungslehrkräften, die sie dabei unterstützen.

In der SMV-Sitzung wurden in diesem Schuljahr Herr Rausch, Frau Esener und Frau Fechner als Verbindungslehrkräfte – die sogenannten Vertrauenslehrer – gewählt. Sie begleiten die SMV in ihrer Arbeit, vermitteln in Konflikten und fördern den Kontakt zwischen Schülern, Lehrern, Schulleitung und Eltern.

Wir gratulieren allen zur Wahl und wünschen eine erfolgreiche Amtszeit.

Erstellt am 21.10.2020 von Barbara Hilber, Kategorie(n): Uncategorized