Letzte Beiträge

Die Hubert-Sternberg-Schule bedankt sich bei der Sparkasse Wiesloch für die großzügige Spende von 1200 Euro, die Filialleiter Matthias Haberbosch und seine Mitarbeiterin Claudia Dietrich der Schule überreichten. Das Geld soll zur Anschaffung von einigen Lego-Mindstorms Robotern verwendet werden.

Die Mindstorms-Roboter sollen ihren Einsatz vor allem im ersten Ausbildungsjahr der Fachinformatiker finden, die im Unterricht an den Lego-Computern das Programmieren mit Java vertiefen. Dabei wird vom beigefügten Programm, bei dem die Koordinierung der verschiedenen Motoren und Sensoren mit Hilfe vorgefertigter „Bausteine“ erfolgt, abgewichen. Die Schülerinnen und Schüler schreiben mit Java eigene Programmabläufe und können dabei einem Mindstorms-Roboter beispielsweise auch „beibringen“, in einer relativ zügigen Bewegung einen Zauberwürfel zu lösen.

Die Lego-Roboter ermöglichen auch die Teilnahme von Schülern des Technischen Gymnasiums an den Wettbewerben der First Lego League, bei der der Roboter einen Aufgaben-Parcours möglichst präzise und schnell abfahren muss.

Auch in der Projektwoche wird die Mindstorms-Programmierung regelmäßig als beliebtes schulartübergreifendes Projekt angeboten.

Erstellt am 27.05.2019 von Barbara Hilber, Kategorie(n): Uncategorized