Noch kurz vor den Sommerferien konnte im Rahmen der Spendenübergabe die Klasse M3IM der Hubert-Sternberg-Schule mit den neuen Unterrichtsrobotern „Magician“ erste Erfahrungen ma-chen.
Möglich gemacht wurde diese sehr praxisorientierte Unterrichtsform durch eine Spende aus Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest der BBBank. Vertreten wurde die Bank, die schon mehrfach die Hubert-Sternberg-Schule finanziell unterstützt hat, durch die Filialleiterin aus Wiesloch, Frau Daniela Nagel.
StR Stefan Treffinger hatte aus Anlass der Spendenübergabe kurzfristig den Unterrichtsverlauf um-gestellt, so dass die Industriemechaniker im 3. Ausbildungsjahr an diesem Tag ausschließlich zum Thema Robotik Informationen und auch praktische Übungen in der Berufsschule erhalten und er-leben konnten.
Die Kleinroboter „DOBOT Magician“ eines chinesischen Herstellers überzeugen dabei durch relativ überschaubare Programmiertechnik, umfangreiches Zubehör und ein für Unterrichtszwecke hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Der im niedersächsischen Nordhorn ansässige Vertriebspartner Funduino hat dabei die Schule großzügig mit umfangreichem Unterrichtszubehör versorgt.
Dem Antrag auf finanzielle Unterstützung, den der Technische Lehrer Frank Kleinbongardt an die BBBank gestellt hatte, wurde in diesem Jahr mit 2.000,- € stattgegeben. Der Kauf von zwei Robotern zum Preis von 2.800,- € konnte dann mit zusätzlichen Mittel der Schule getätigt werden.
Nach Auskunft der Schüler aus der Klasse M3IM hat sich die Anschaffung „voll gelohnt“. Der Unterricht mit und über die von den Schülern programmierten und angewandten Roboter war abwechslungsreich und führte im Rahmen eines einzigen Schultages rasch zu anschaulichen Erfolgen.
Dabei zeigten sich die Schüler als wahre „Hochstapler“, in dem sie z. B. mit den beiden Robotern spielerisch Kunststoffboxen um- und aufstapelten. Für die Zukunft ist nun weiterhin geplant, die beiden vorhandenen Roboter in einer Art Produktionsstraße Produkte zu bewegen oder Prozesse abarbeiten zu lassen.
Für Schulleiter OStD Jürgen Becker war die großzügige Spende der BBBank einmal mehr ein Zeichen für die gute Kooperation zwischen der gewerblichen Schule und einem langjährigen Sponsor vor Ort. Erfreut zeigte sich Becker darüber, dass mit der Verwendung des Geldes ein konkretes Unter-richtsprojekt unterstützt bzw. mit praktischer Anwendung bereichert wird.
Stefan Treffinger und Frank Kleinbongardt, beide Fachlehrer aus Theorie und Praxis in den Klassen der Industriemechaniker, wollen nun eine Unterrichtssequenz konzipieren, die den praktischen Einsatz der neuen „magischen“ Roboter noch mehr auf die Möglichkeiten der Schüler anpasst.

Sind begeistert von den neuen Unterrichtsrobotern (v. l. n. r.): Schulleiter OStD Jürgen Becker, Filialdirektorin Daniela Nagel, StR Stefan Treffinger, TL Frank Kleinbongardt, mit Schülern der Klasse M3IM

Erstellt am 24.07.2018 von Holger Ruhl, Kategorie(n): Events