25 Berufsschulen aus Baden-Württemberg werden für ihre Beiträge beim Präventionsprogramm der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung ausgezeichnet.
Schulpreise aufgrund überdurchschnittlich hoher Beteiligung erhalten die Zentralgewerbeschule Buchen, die Gewerbeschule Breisach, das Fröbel Seminar an der Helene-Lange-Schule in Mannheim, die Hubert-Sternberg-Schule Wiesloch und die Hans-Thoma-Schule Titisee-Neustadt im Gesamtwert von 1.900,00 Euro.

Pressemitteilung_21.06.2018

Erstellt am 05.07.2018 von Holger Ruhl, Kategorie(n): Events