Für Alexander Eckel sind die Wege und Räumlichkeiten der Hubert-Sternberg-Schule (HSS) längst vertraut. Vor über zehn Jahren war er selbst als Auszubildender zum Industriemechaniker Schüler der Gewerblichen Berufsschule in Wiesloch. Nun kam er als Gebietsverkaufsleiter der Hoffmann Göppingen Qualitätswerkzeuge GmbH & Co. KG an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück.

Dies tat er nicht mit leeren Händen. Durch eine extrem großzügige Rabattgewährung aus einer Abverkaufsaktion seines Arbeitsgebers konnte die Hubert-Sternberg-Schule einen sogenannten Zentrischspanner in ihr Werkstatt-Inventar aufnehmen.

Der Zentrischspanner funktioniert ähnlich wie ein Schraubstock, ist mit einer Spannkraft von nahezu acht Tonnen und einem Gewicht von über 60 kg ein wenig groß dimensioniert für den rein schulischen Unterricht, dient aber Schülern und Lehrern ab sofort als eindrückliches Unterrichtsmaterial. Sonst nur eingesetzt in absoluten High-Tech-Bereichen der Industrie kann den Schülerinnen und Schülern des Metallbereiches an der HSS nun noch mehr industrielle Wirklichkeit vermittelt werden.

Für Schulleiter OStD Jürgen Becker und den Werkstattlehrer TL Frank Kleinbongardt war die kleine Übergabezeremonie ein durchaus bewegender Moment. Schulleiter Becker, der damals selbst noch Fachlehrer von Herrn Eckel war, begrüßte seinen ehemaligen Schüler herzlich und dankte für dessen Verbundenheit zur Schule. „Dann haben wir damals bei der Ausbildung doch alles richtig gemacht!“, war sein Urteil über die Verbundenheit von Herrn Eckel zu „seiner“ Berufsschule.

Mit einer Rabattsumme von über 8.000,- € und einem relativ geringen Restbetrag für die Schule konnte die Hoffmann-Group als international tätiger Werkzeuglieferant die Modernität der Hubert-Sternberg-Schule in puncto Ausstattung und Unterricht durch diese Aktion hervorragend unterstützen. „Als Industrie-4.0-Schule sind wir damit auch in der Spanntechnik auf dem neusten Stand der industriellen Möglichkeiten in diesem Bereich“, so das Urteil des Technischen Lehrers Frank Kleinbongardt.

„Eine berufliche Schule, die auf so hohem und innovativem Niveau unterrichtet, zeigt dies auch in ihrer Ausstattung, die diesem Standard entspricht“, so Jürgen Becker in Freude über den neuen Zentrischspanner der Hoffmann Group.

Erstellt am 17.11.2017 von Holger Ruhl, Kategorie(n): Events