30 Schüler waren im letzten Jahr zur Zweijährigen Berufsfachschule Fachrichtung Elektrotechnik oder Metalltechnik angetreten, 14 von ihnen haben „sich durchgebissen“, die Prüfung bestanden und jetzt ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

In einer kurzen Rede rief Klassenlehrer Norbert Schulitz die gemeinsame Zeit mit ihren Höhen und Tiefen noch einmal in Erinnerung. Er hob auch besonders die Schüler hervor, die in der Zeit vor der Prüfung eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt hatten und einen entsprechend guten Abschluss geschafft haben.

In diesem Jahr erhielt - was selten vorkommt – ein Schüler der 2BF2 einen Buchpreis für hervorragende Leistungen. Marvin Nennstil (hinten, 4. von rechts) wird im nächsten Schuljahr das Technische Gymnasium der HSS besuchen.

Erstellt am 21.07.2017 von Holger Ruhl, Kategorie(n): Events