Die Hubert-Sternberg-Schule bedankt sich bei der Sparkasse Wiesloch für eine Spende von 1200 Euro. Seit vielen Jahren werden verschiedene Projekte der HSS unterstützt, unter anderem die Versicherung des Elektro-Smart.

Nicht nur in den öffentlichen Diskussionen über den Verkehr der Zukunft, sondern auch im KFZ-Handwerk nimmt das Thema Elektro-Mobilität einen zunehmend großen Raum ein. Die KFZ-Abteilung der Hubert-Sternberg-Schule hat daher einen E-Smart für den praktischen Kfz- Unterricht angeschafft, damit die KFZ-Mechatroniker der Zukunft für diesen Arbeitsbereich gut gerüstet sind. Vor allem im dritten Ausbildungsjahr werden die Schüler damit für den Umgang mit der Hochvolttechnologie geschult.

Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasium Schulleiter Jürgen Becker, Filialdirektor Matthias Haberbosch und Mitarbeiterin Claudia Dietrich

Erstellt am 02.06.2017 von Holger Ruhl, Kategorie(n): Events